Ein verlässlicher Partner für werteorientiere Bildungs-, Sozial- und Gesundheitsprojekte


Die SAICARE Stiftung wurde im Jahr 2011 gegründet. Ihre vornehmste Aufgabe sieht sie in der Förderung des Charakters von Menschen in allen gesellschaftlichen Bereichen. Die SAICARE Stiftung wurde ins Leben gerufen, um hierzu im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesen einen wesentlichen Beitrag zu leisten.

Die Stiftung ist vom Regierungspräsidium Freiburg und dem Finanzamt Emmendingen als gemeinnützige und mildtätige Stiftung im Sinne der Abgabenordnung anerkannt worden. Sie hat ihren Sitz in Gutach (Breisgau).

Zu ihren satzungsmäßigen Aufgaben gehört die Förderung von Erziehung, Volks- und Berufsbildung und Förderung gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke im Bereich der Jugend- und Altenhilfe, des Wohlfahrtswesens und des öffentlichen Gesundheitswesens.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung arbeiten auf ehrenamtlicher Basis, so dass nahezu die Gesamtheit der zugewandten Mittel direkt in die Verwirklichung der Stiftungszwecke fließt.